Berghuetten.com Logo
+49 (0)89 3564 77 200   Mo - Fr   9 - 12 und 17 - 18.30 Uhr
Berghütten

Blogartikel: Maut



Wieder mautfrei nach Österreich...

01.12.2019

Gute Nachrichten gibt es für Bergfreunde und Skifahrer, die in die grenznahen Regionen zum Skifahren oder Wandern in die österreichischen Berge fahren wollen oder einfach nur einen Christkindlmarkt besuchen wollen.

Am 13. November hat das österreichische Parlament beschlossen, dass für verschiedene Autobahnabschnitte nach der Grenze ab 15. Dezember 2019 keine Vignette mehr benötigt wird. Bestätigt werden muss dieser Beschluss noch vom Bundesrat, was aber nur Formsache sein sollte. Davon betroffen sind folgende Strecken:


• A1 Westautobahn (Walserberg bis Salzburg-Nord)

• A7 (Mühlkreisautobahn, Oberösterreich

• A12 Inntalautobahn (ab der deutschen Grenze bis Kufstein-Süd), Tirol

• A14 Rheintalautobahn (Hörbranz bis Hohenems), Vorarlberg

• A26 (Linzer Autobahn), Oberösterreich


Dies ist natürlich für unsere Hüttenfreunde sehr erfreulich, die sich viel Zeit und Kosten sparen, um Ihre gebuchte Berghütte schnell und sicher zu erreichen.

Auf der Inntalautobahn können unsere Hüttenbesucher bis zur Ausfahrt Kufstein-Süd fahren und damit folgende Hütten erreichen:

Rabl-Hütte, Stadler Hof, Berghütte Feuersing, Haus Mühltal und die Markhütte, die alle in der Wildschönau liegen.

Über die Rheintalautobahn ist die Berghütte Golder mautfrei zu erreichen oder je nachdem welche Route man wählt, auch die Faschina Alm.