Berghuetten.com Logo
+49 (0)89 3564 77 200   Mo - Fr   9 - 12 und 17 - 18.30 Uhr

Bauernhaus Mellitz



"Hütte mit 6 Schlafzimmer"

Beschreibung

Im angeblich schönsten Hochgebirgstal der Ostalpen, inmitten des Nationalparks Hohe Tauern liegt Virgen im Virgental/Osttirol. 

Etwa 100 m oberhalb von Virgen, in Mellitz, auf ca. 1.300 m Höhe steht das Bauernhaus ruhig am Waldrand.

Eine Bademöglichkeit gibt es in Virgen und Matrei.

Im Winter sind es zum neuen Skigebiet Kals-Matrei (Großglockner) ca. 7 km. 

Maximale Personenanzahl: 13
Anzahl Schlafzimmer: 6
Höhe: 1.300 m
Region: Osttirol-Virgental

Ausstattung

Verfügbarkeit

Der Kalender gibt einen ersten Überblick über die bereits belegten Termine.

Da sich oft kurzfristig Änderungen ergeben, freuen wir uns über Ihre persönliche Anfrage.

Preise

Silvester: 2.890 € pro Woche (u.a. + Energie 120,-- €)
verfügbar vom: 27.12. - 3.1.21

Nebenkosten:
Energieverbrauch
Endreinigung 120,-- €
Kurtaxe
Hund 30,-- € pro Woche (Wochenende 25,-- €)
(Weihnachtsferien: Energiepauschale 120,- € /Endreinigung 120,- €/ Kurtaxe)
Bettwäsche ist vorhanden
Müll ist nach Anweisung zu trennen

Das urige Bauernhaus Mellitz liegt oberhalb von Virgen im Nationalpark Obertauern auf einer Höhe von 1.300 m in schöner Südhanglag am Waldrand.

Das auf einer Seehöhe von 1.200 m vorzufindende Dorf Virgen hat seinen Namen wahrscheinlich von den frühen slawischen Siedlern, die sich dort einmal niedergelassen haben. Sie erkannten, dass dieser Ort besonders ist, denn übersetzt bedeutet Virgen „ein sonniges Plätzchen“. Virgen ist bekannt für enge Gassen, urtypische Osttiroler Häuschen mit verschnörkelten Verzierungen, eine alte Kirche sowie eine mittelalterliche Bergruine. Und das alles vor einer beeindruckenden Bergkulisse – was will man mehr! Das milde Klima beschert darüber hinaus optimale Bedingungen für Outdoor-Aktivitäten in luftiger Höhe. Hierbei ist für jeden etwas dabei: ob Baden, Wandern, Rodeln, Skifahren… Langweilig wird es nicht.

Im Winter kann das nahegelegene Skigebiet Goldried in Matrei, Kals oder St. Jakob besucht werden. In Virgen steht Kindern und Anfängern der Fellachlift zur Auswahl, wo auch Nachtskiläufe angeboten werden.

Zur Unterkunft: Auffallend ist die beeindruckende Tiroler Architektur, denn das Bauernhaus Mellitz ist mit Blockbalken und Naturstein gebaut worden. Vom Balkon oder von der Sonnenbank aus hat man eine herrliche Sicht auf die umliegenden Berge. Innen wie außen versprüht das Bauernhaus seinen altbäuerlichen Charme.

Ausreichend Platz bieten die sechs Schlafzimmer, welche funktional ausgestattet sind. Die Betten sind bei Ankunft bereits bezogen. Des Weiteren befinden sich in manchen Zimmern Waschbecken, Tisch und Stühle. In der gemütlichen Stube könne acht Personen Platz nehmen, zusammen essen oder einfach gesellig beisammen sein. Gemütliche Stimmung kommt durch den behaglichen Holzboden und die Holzverkleidung an den Wänden auf. Aufwärmen kann man sich zudem auf der Eckbank am Kachelofen. Gekocht werden kann auf einem Elektroherd oder einem Holzofen – wie anno dazumal.

Informationen zum Skigebiet Bauernhaus Mellitz:

Skigebiet Kals - Matrei   
Höhe: von  980 m bis 2.420 m


3


5


7

Lifte
gesamt:


15


23

Pistenkm Gesamt


42


Leicht


9


Mittel


22


Schwer


6


Routen


5


Obige Daten haben wir von Tourismusverbänden bzw. Skiliftbetreibern erhalten. Sie schließen manchmal benachbarte, zusammen gehörende Skigebiete mit ein. Durch unterschiedliche Berechnungsmethoden treten immer wieder Veränderungen bei den Pistenkilometern auf. Für die Richtigkeit übernehmen wir keine Gewähr.

von München (Süd - AB Kreuz) bis zur Hütte sind es ca. 186 km

Nächster Ort:


Bahnhof:


Bushaltestelle:


Skibushaltestelle:


Flughafen:


Restaurants:


Supermarkt:


Bäcker:


Metzger:


Hallenbad:


Freibad:


Badesee:


Arzt:


Sonstiges:

Wanderberge:

Richtung Waldköpfl
mehrere Berge am Eselsrücken

1.889 m     

Wanderhütten:

Lahntaler Alm 
Gottschaunalm

1.745 m
1.943 m

Icons made by Freepik from www.flaticon.com is licensed by CC 3.0 BY