Berghuetten.com Logo
+49 (0)89 3564 77 200   Mo - Fr   9 - 12 und 17 - 18.30 Uhr

Eichhörnchen-Hütte



"Berghütte mit Sauna in ruhiger Alleinlage"

Beschreibung

Die im Sommer 2009 neu erbaute Hütte liegt mitten im Superskigebiet Silvretta-Montafon, einem der besten Skigebiete von Österreich, in idealer Lage auf 1.500 m Höhe, ca. 80 m neben der Bergstation der Garfrescha-Bahn.
Durch den Zusammenschluss mit dem Hochjoch ist das Skigebiet nochmals viel größer geworden ist.

Im Sommer ist die Hütte über eine Mautstraße erreichbar, ein hochgelegener Ausgangspunkt für schöne Wanderungen.
Auch ein kleiner See auf Garfrescha kann zum Baden genützt werden.

Im Winter ist die Hütte nur mit dem Sessellift ereichbar.

Maximale Personenanzahl: 11
Anzahl Schlafzimmer: 4
Höhe: 1.500 m
Region: Vorarlberg-Montafon

Ausstattung

Verfügbarkeit

Der Kalender gibt einen ersten Überblick über die bereits belegten Termine.

Da sich oft kurzfristig Änderungen ergeben, freuen wir uns über Ihre persönliche Anfrage.

Preise

Sommer:
ab 455,-- € pro Tag
ab 2.040,--  € pro Woche (Preisnachlass bei kleineren Gruppen und ab 3 Tage)

Preis Winter auf Anfrage

Nebenkosten:
Sommer:
Endreinigung 150,-- €
Kurtaxe
Energie ist inklusive
Bettwäsche ist vorhanden

Wer einmal hier war möchte immer wieder kommen!

Die im Sommer 2009 neu erbaute Eichhörnchen Hütte liegt mitten im Superskigebiet Silvretta-Montafon (einem der besten Skigebiete von Österreich) auf 1.500 m Höhe, ca. 80 m neben der Bergstation der Garfrescha-Bahn. Die kleine aber feine Hütte steht etwas abseits vom nahegelegenen Hüttendorf, dafür umgeben von hohen Tannen und versteckt in absoluter Alleinlage. Im Sommer ist die Hütte über eine Mautstraße erreichbar, ein hochgelegener Ausgangspunkt für schöne Wanderungen. Das Auto kann zum Ent- und Beladen direkt an der Hütte abgestellt werden, ansonsten parkt man dieses an einem Sammelparkplatz. Im Winter ist die Hütte nur mit dem Sessellift erreichbar.

Der Eingang der Eichhörnchen Hütte ist mit Naturstein gefliest, ebenso die Wand hinter dem wohlig warmen Schwedenofen im Wohnraum. Modern und zugleich alpenländisch – so lässt sich der Stil dieser schönen Hütte beschreiben. Liebevolle Details sind überall zu sehen, die immer mal wieder an den Namensgeber, das Eichhörnchen, erinnern.

Eine große Wohnstube mit einer schönen Einbauküche lässt keine Wünsche offen. Insgesamt elf Personen finden in den vier Schlafzimmern, welche allesamt komfortabel und hell eingerichtet sind, Platz. Ein geselliger Abend kann auf der großen Eckbank verbracht werden. Im Sommer kann man den Tag auf der Holzterrasse bei Sonnenuntergang ausklingen lassen. Im Winter lädt das bequeme Sofa nach einer Wanderung oder einer Skitour zum Entspannen ein. Dazu das Knistern des Kaminfeuers und der Blick auf die lodernden Flammen – einfach herrlich! Ein Highlight ist die Außensauna der Eichhörnchen Hütte, welche gerade nach einer sportlichen Bestätigung die Seele baumeln lässt.

Wer sich nicht dem Digital Detox verschrieben hat, kann hier kostenloses WLAN nutzen.

Ein kleiner Naturbadesee in der Nähe lädt zu einem Sprung ins kühle Nass ein. Kinder können plantschen und mit einem Floß in See stechen. Des Weiteren gibt es in Montafon mehrere Erlebnisbäder, die Kinderaugen wiederum zum Leuchten bringen. Zwei Wirtschaften verköstigen nicht weit entfernt mit traditionellen Gerichten. Wandern: Zu der Talstation ins Valisera Tal geht es teilweise steil über Wald-, Wiesen-, Schotter- und Asphaltwege. Der Lift ist im Sommer sowohl für die Berg- als auch für die Talfahrt geöffnet. Eine weitere Route von ca. 1,5 Stunden über den Gantakopf lockt mit einem gigantischen Ausblick. Nur selten ist eine Tour zu finden, auf der innerhalb kurzer Zeit alle drei Gebirgszüge des Montafons zu sehen sind: Verwall, Rätikon und Silvretta. Vielleicht hat man Glück und sieht auch die einheimischen Steinschafe! Der Wanderweg zur Alpe Nova ist auch mit Kinderwagen zu meistern. Biken: Direkt von der Hütte aus geht es mit dem Bike los. Über 270 Kilometer Rad-, Mountainbike- und auch E-Bike-Strecken gilt es im Montafon zu erobern. Von gemütlichen Fahrten für Genussradler bis hin zu wilden Touren für Mountainbike-Profis wir alles geboten.

Informationen zum Skigebiet Eichhörnchen-Hütte:

Skigebiet Silvretta Montafon
Höhe: von 700 m bis 2.430 m


10


18


8

Lifte
gesamt:


36


67

Pistenkm Gesamt


140


Leicht


56


Mittel


49


Schwer


8


Routen


27


Obige Daten haben wir von Tourismusverbänden bzw. Skiliftbetreibern erhalten. Sie schließen manchmal benachbarte, zusammen gehörende Skigebiete mit ein. Durch unterschiedliche Berechnungsmethoden treten immer wieder Veränderungen bei den Pistenkilometern auf. Für die Richtigkeit übernehmen wir keine Gewähr.

von Lindau (Grenze) bis zur Hütte sind es ca. 86 km

Nächster Ort:


Bahnhof:


Bushaltestelle:


Skibushaltestelle:


Flughafen:


Restaurants:


Supermarkt:


Bäcker:


Metzger:


Hallenbad:


Freibad:


Badesee:


Arzt:


Sonstiges:

Wanderberge:

Gampapinger Berg
Burg
Gantekopf
Seressee

2.222 m
2.247 m
1.958 m
1.934 m

Wanderhütten:

Brunellawirt
Alpengasthof Garfrescha
Valisera Hüsli
Nova Stoba

1.500 m
1.500 m
2.100 m
2.010 m

Icons made by Freepik from www.flaticon.com is licensed by CC 3.0 BY