Berghuetten.com Logo
+49 (0)89 3564 77 200   Mo - Fr   9 - 12 und 17 - 18.30 Uhr

Faschina Alm



"Berghütte zum Wandern, Feiern, Skifahren"

Beschreibung

Bei dieser urigen Hütte handelt es sich um eine etwa 100 Jahre
alte Alm im großen Walsertal auf ca. 1.500 m Höhe.
Sie besteht aus zwei voneinander völlig getrennten Hüttenteilen für 18 bzw. 20 Personen.
Sie liegt mitten im Skigebiet von Faschina, direkt an der Piste.
Zum Skigebiet von Damüls sind es ca. 3 km. 
Im Winter können Sie bis auf ca. 80 m mit dem PKW an die Hütte heranfahren.
Im Sommer können Sie zum Be-und Entladen bis zur Hütte fahren.
Im Sommer Ausgangspunkt für herrliche Bergwanderungen.
In ca. 5 Km Entfernung befindet sich ein idyllische Badesee.

Maximale Personenanzahl: 20
Anzahl Schlafzimmer: 4
Höhe: 1.500 m
Region: Vorarlberg-Großes Walsertal

Ausstattung

Verfügbarkeit

Der Kalender gibt einen ersten Überblick über die bereits belegten Termine.

Da sich oft kurzfristig Änderungen ergeben, freuen wir uns über Ihre persönliche Anfrage.

Preise

ab 1.820, -- € pro Woche im Sommer
ab 450, -- € pro Tag im Sommer
Preis im Winter auf Anfrage

Nebenkosten:
Endreinigung 80,-- €
je Müllsack 10,-- €
Kurtaxe
Parkplätze für 5 PKW sind in ca. 80 m Entfernung frei, ab dem 6. PKW jeweils 5,-- € pro Tag

Die Faschina Alm ist unsere beliebte Geburtstagshütte, da sie Platz für 40 Personen bietet. Auf ca. 1.500 m Höhe übernachtet man im Walsertal in einer etwa 100 Jahre alten Alm, welche aus zwei getrennten Hüttenteilen für jeweils 20 Personen besteht. Die urige und einfache Berghütte liegt mitten in einem Skigebiet und direkt an einer Piste. Vor der Haustüre hat man die Möglichkeit zum Skifahren, Freeriden, Winterwandern uvm. Im Winter kann man bis auf ca. 80 Meter mit dem Auto zur Hütte fahren. Zum Skigebiet von Damüls sind es knapp drei Kilometer. Weihnachten oder Silvester auf der verschneiten Faschina Alm zu verbringen ist ein unvergessliches Erlebnis! In ungefähr fünf Kilometer Entfernung liegt ein idyllischer Badesee, der im Sommer zu einem Sprung ins kühle Nass einlädt.

Auch wir haben bereits einen Geburtstag auf der Faschina Alm gefeiert. Unseren Bericht möchten wir euch nicht vorenthalten:

Einige von uns fuhren gemeinsam zur Alm. Andere suchten das Abenteuer und wählten eine Route zu Fuß. Nach einer Begrüßung mit Sektempfang auf der Terrasse (mit Markise) ging es direkt an die Aufteilung der holzverkleideten Schlafräume (Matratzenlager, Schlafsäcke sind von den Gästen selbst mitzubringen). Anschließend ging es auf Erkundungstour, denn die Wohnfläche beträgt beachtliche 200 m². Immer wieder nimmt die Hüttenfamilie Erneuerungen und Verbesserungen vor, sodass die Wüsche der kleinen und großen Gäste erfüllt werden. Diesmal ist uns aufgefallen, dass die sanitären Anlagen modernisiert wurden. Die Stube gefiel allen und jeder fand schnell seinen Lieblingsplatz. Auch die Küche wurde gleich durch den mitgebrachten Proviant befüllt. Im großzügigen Keller, der zu beiden Hüttenteilen gehört, wetteiferten unsere Kinder bereits beim Tischtennis spielen und Kickern. Sollte es kalt werden, wussten wir nun, wo das Holzlager zu finden ist. Dann ging es hinaus ins Freie. Hier ist Langeweile fehl am Platz: viel Fläche zum Toben und allerlei Spielgeräte sind zur großen Freude der Kinder anzutreffen. Nachmittags versammelten sich alle auf der Sonnenterrasse, um mitgebrachten Kuchen und Kaffee zu genießen. Danach begann das bunte Treiben: mal wurde dekoriert, mal Sketche geprobt, der Grill wurde angeheizt und die letzten leckeren Salate zubereitet. Schon konnte die Feier beginnen!

Am nächsten Morgen ging es mit einem deftigen Weißwurstfrühstück weiter, bevor sich die Gruppe zu einer Wanderung aufmachte. Nach Belieben wurden verschiedene Höhenmeter bewältigt (längste Strecke: Gipfel des Glatthorns auf 2.134m Höhe). Ein Teil traf sich auf der Franz-Josef Hütte, ein Teil an der Faschina Alm. Nach einer Ruhepause konnte es mit dem Abendprogramm weitergehen. In der kurzen Zeit konnten wir natürlich nicht die volle Schönheit der herrlichen Umgebung erkunden. Es gibt viele weitere tolle Berge im schönen Walsertal zu erklimmen.

Alles in allem war es ein gelungener Geburtstag mit den liebsten Freunden! Ein Ausflug, den wir lange nicht vergessen werden.

Informationen zum Skigebiet Faschina Alm:

Skigebiet Faschina
Höhe: von 1.500 m bis 2.000 m


0


2


3

Lifte
gesamt:


5


0

Pistenkm Gesamt


15


Leicht


4


Mittel


9


Schwer


2


Routen


0


Skigebiet Damüls / Mellau / Faschina
Höhe: von 1.360 m bis 2.015 m


2


14


7

Lifte
gesamt:


23


23

Pistenkm Gesamt


105


Leicht


26


Mittel


48


Schwer


10


Routen


21


Obige Daten haben wir von Tourismusverbänden bzw. Skiliftbetreibern erhalten. Sie schließen manchmal benachbarte, zusammen gehörende Skigebiete mit ein. Durch unterschiedliche Berechnungsmethoden treten immer wieder Veränderungen bei den Pistenkilometern auf. Für die Richtigkeit übernehmen wir keine Gewähr.

von Lindau (Grenze) bis zur Hütte sind es ca. 77 km

Nächster Ort:


Bahnhof:


Bushaltestelle:


Skibushaltestelle:


Flughafen:


Restaurants:


Supermarkt:


Bäcker:


Metzger:


Hallenbad:


Freibad:


Badesee:


Arzt:


Sonstiges:

Wanderberge:

Glatthorn
Zafernhorn
Glattmahr

2.134 m
2.107 m
1.930 m

Wanderhütten:

Franz-Josef-Hütte
Oberpartnom Hütte
Gasthaus Seewaldsee

1.700 m
1.560 m
1.200 m

Icons made by Freepik from www.flaticon.com is licensed by CC 3.0 BY