Berghuetten.com Logo
+49 (0)89 3564 77 200   Mo - Fr   9 - 12 und 17 - 18.30 Uhr

Ranggerköpfl Alm



"Kleine Hütte für Verliebte, ganz einsam"

Beschreibung

Die typische Almhütte liegt sehr romantisch auf ca. 1800 m Höhe bei Oberperfuss, ca. 20 km entfernt von Innsbruck.

In völliger Alleinlage und Abgeschiedenheit können Sie die Sonne von früh bis spät verfolgen. Verliebte Paare oder auch Aussteiger können hier bei sagenhafter Aussicht über das Inntal die Ruhe genießen und die Seele baumeln lassen.
Häufig verbringen junge Paare ihre Flitterwochen in der Hütte.

Von der Hütte aus kann man wunderschöne Wanderungen unternehmen, in allen Schwierigkeitsgraden.
Ein paar hundert Meter von der Hütte entfernt befindet sich eine bewirtschaftete Hütte mit einer Traumaussicht und einem
ausgezeichneten Essen. Ein Stück darunter gibt es dann noch an dem Speichersee das Restaurant Sulzstich.
Es ist also für Abwechslung gesorgt, wenn man einkehren möchte.

Im Sommer kann man bis auf 500 m an die Hütte heranfahren, den Rest muss man dann zu Fuß zurücklegen. Sie befinden Sie sich in einem herrlichen Wandergebiet mit weiter Aussicht übers Inntal.
Im Winter erfolgt der Personen- und Gepäcktransport durch den Vermieter (bis auf die letzten 500 m).

Maximale Personenanzahl: 2
Anzahl Schlafzimmer: 1
Höhe: 1.800 m
Region: Tirol-Innsbruck

Ausstattung

Verfügbarkeit

Momentan keine Vermietung

Preise

ab 480,-- € pro Woche Nebensaison
ab 520,-- € pro Woche Hauptsaison

Achtung: Im Winter wird die Hütte nur an Stammgäste vermietet, die sich mit den Örtlichkeiten auskennen.

Nebenkosten:
Endreinigung 20,--€
Kurtaxe

Ranggerköpfl Alm – Unsere einfache Alm für romantische Stunden zu zweit!

Oberhalb von Innsbruck, auf einer Höhe von 1.800 m, liegt diese schöne und kuschelige Alm für zwei Personen.

Zuerst geht es mit dem Auto bis zum Wohnsitz der freundlichen Vermieterin, dann ein kleines Stück weiter bis zur Parkmöglichkeit in der Nähe der Hütte. Von dort aus sind es nur noch ca. 500 m zu Fuß über einen Trampelpfad bis zur einsamen Ranggerköpfl Alm. Hier öffnet sich das Herz und man kann den Blick weit schweifen lassen: ganz in der Ferne das Inntal sowie ein herrliches Bergpanorama vom Patscherkofel bis zum Axamer Lizum und dem „Hausberg“ Rosskogel. Ein plätschernder Brunnen und eine gemütliche rustikale Sitzgarnitur laden gleich zum Verweilen ein.

Die Einraumhütte ist funktionell eingerichtet, sodass es an nichts Wichtigem fehlt. Ein Spülbecken, ein Holzherd, ein kleiner Gasherd und ein Kühlfach im Boden - mehr braucht es nicht! Für die Beleuchtung sorgt Solarenergie. Ein sauberes Plumpsklo ist hinter der Hütte über einen gemachten Weg erreichbar. Im Sommer ist die Dusche, welche sich auch außerhalb der Alm befindet, nutzbar. Ein Stockbett mit einer Breite von 1,95 cm sowie eine Sitzgelegenheit mit Tisch, Bank, Stühlen und Fellen zählen zum einfachen Interieur.

Zu Fuß ist die bewirtschaftete Rosskogel-Hütte (Bergstation) erreichbar, welche traditionelle Gerichte anbietet.

Etwas entfernt ist ein kleines Familienskigebiet mit fünf Liften und einer Rodelbahn zu finden. Herrliche Wanderungen rund um den Rosskogel laden ein, die Natur mit ihrer herrlichen Botanik, den kleinen Gebirgsbächen und Gebirgsseen zu bewundern. Auch kleine Pferde grasen dort auf der Hochalp. Oberhalb der Ranggerköpfl Alm gibt es Wanderwege für weitere Touren, jedoch führt keiner der Wanderwege direkt an der Ranggerköpfl Alm vorbei - s bleibt man immer ungestört in diesem Paradies.

Informationen zum Skigebiet Ranggerköpfl Alm:

Obige Daten haben wir von Tourismusverbänden bzw. Skiliftbetreibern erhalten. Sie schließen manchmal benachbarte, zusammen gehörende Skigebiete mit ein. Durch unterschiedliche Berechnungsmethoden treten immer wieder Veränderungen bei den Pistenkilometern auf. Für die Richtigkeit übernehmen wir keine Gewähr.

Wanderberge:

Wanderhütten:

Icons made by Freepik from www.flaticon.com is licensed by CC 3.0 BY