Ergebnis: 24 Hütten in Vorarlberg

Auf Karte anzeigen

Silvretta Hüsli

Merken
Montafon
4 Pers.
1 Schlafz.
35 m²
1.500 m Höhe
8 Bewertungen 4,8 Sehr Gut
  • Terrasse Terrasse
  • keine Haustiere erlaubt keine Haustiere erlaubt
  • TV TV

Maisäßhäuschen Garfrescha

Merken
Montafon
5 Pers.
2 Schlafz.
55 m²
1.500 m Höhe
6 Bewertungen 4,8 Sehr Gut
  • WLAN WLAN
  • Sauna Sauna
  • Terrasse Terrasse
  • keine Haustiere erlaubt keine Haustiere erlaubt

Hütte Garfrescha

Merken
Montafon
5 Pers.
2 Schlafz.
1.500 m Höhe
2 Bewertungen 5,0 Sehr Gut
  • WLAN WLAN
  • Terrasse Terrasse
  • keine Haustiere erlaubt keine Haustiere erlaubt
  • mit Auto erreichbar mit Auto erreichbar

Almhütte Montafon

Merken
Montafon
5 Pers.
2 Schlafz.
55 m²
1.410 m Höhe
17 Bewertungen 5,0 Sehr Gut
  • Terrasse Terrasse
  • Hund erlaubt Hund erlaubt
  • mit Auto erreichbar mit Auto erreichbar
  • Alleinlage Alleinlage

Hütte Alpenfrieden

Merken
Montafon
6 Pers.
2 Schlafz.
1.500 m Höhe
4 Bewertungen 5,0 Sehr Gut
  • WLAN WLAN
  • Sauna Sauna
  • Hund erlaubt Hund erlaubt
  • TV TV

Bergwohnung Luise

Merken
Montafon
6 Pers.
3 Schlafz.
100 m²
950 m Höhe
4 Bewertungen 4,9 Sehr Gut
  • WLAN WLAN
  • Terrasse Terrasse
  • TV TV
  • mit Auto erreichbar mit Auto erreichbar

Hütte zur Kapelle

Merken
Montafon
6 Pers.
2 Schlafz.
1.500 m Höhe
  • WLAN WLAN
  • Sauna Sauna
  • Terrasse Terrasse
  • keine Haustiere erlaubt keine Haustiere erlaubt
  • mit Auto erreichbar mit Auto erreichbar

Berghütte Golder

Merken
Bregenzerwald
7 Pers.
1 Schlafz.
930 m Höhe
3 Bewertungen 4,7 Sehr Gut
  • Hund erlaubt Hund erlaubt

Hütte Ziegerberg

Merken
Montafon
9 Pers.
4 Schlafz.
150 m²
900 m Höhe
10 Bewertungen 4,6 Sehr Gut
  • Balkon Balkon
  • Terrasse Terrasse
  • Hund erlaubt Hund erlaubt
  • TV TV
  • mit Auto erreichbar mit Auto erreichbar
  • Alleinlage Alleinlage

Hütte Alpenblick

Merken
Montafon
10 Pers.
4 Schlafz.
1500 m Höhe
2 Bewertungen 4,9 Sehr Gut
  • Sauna Sauna
  • Terrasse Terrasse
  • TV TV
  • mit Auto erreichbar mit Auto erreichbar

Landhaus Gaschurn

Merken
Montafon
10 Pers.
5 Schlafz.
140 m²
950 m Höhe
4 Bewertungen 4,8 Sehr Gut
  • WLAN WLAN
  • Balkon Balkon
  • Terrasse Terrasse
  • TV TV
  • mit Auto erreichbar mit Auto erreichbar

Maier Hütte

Merken
Montafon
10 Pers.
3 Schlafz.
90 m²
900 m Höhe
22 Bewertungen 4,6 Sehr Gut
  • WLAN WLAN
  • Terrasse Terrasse
  • keine Haustiere erlaubt keine Haustiere erlaubt
  • mit Auto erreichbar mit Auto erreichbar

Waldhütte Garfrescha

Merken
Montafon
11 Pers.
4 Schlafz.
1.500 m Höhe
2 Bewertungen 5,0 Sehr Gut
  • WLAN WLAN
  • Terrasse Terrasse
  • Hund erlaubt Hund erlaubt
  • TV TV
  • mit Auto erreichbar mit Auto erreichbar
  • Alleinlage Alleinlage

Garfrescha Hütten 1

Merken
Montafon
12 Pers.
5 Schlafz.
1.500 m Höhe
2 Bewertungen 5,0 Sehr Gut
  • WLAN WLAN
  • Sauna Sauna
  • Terrasse Terrasse
  • Hund erlaubt Hund erlaubt
  • TV TV
  • mit Auto erreichbar mit Auto erreichbar

Garfrescha Hütten 2

Merken
Montafon
12 Pers.
5 Schlafz.
1.500 m Höhe
2 Bewertungen 5,0 Sehr Gut
  • WLAN WLAN
  • Sauna Sauna
  • Terrasse Terrasse
  • Hund erlaubt Hund erlaubt
  • TV TV
  • mit Auto erreichbar mit Auto erreichbar

Hütte zur Heimat

Merken
Montafon
14 Pers.
5 Schlafz.
1.500 m Höhe
1 Bewertung 4,8 Sehr Gut
  • WLAN WLAN
  • Sauna Sauna
  • Terrasse Terrasse
  • Hund erlaubt Hund erlaubt
  • TV TV
  • mit Auto erreichbar mit Auto erreichbar
Angezeigt 16 von 24 Unterkünften
4,8
114 Bewertungen
22 Ferienunterkünfte wurden im Schnitt mit 4,8 von 5 Punkten bewertet.

Vorarlberg

Vorarlberg ist ein großartiges Reiseziel, denn es gibt viel zu entdecken. Neben Natur pur gilt es beeindruckende Architektur zu bestaunen, kleine aber feine Festival zu erleben oder Kultur zu genießen. Nicht zu vergessen sind die schmackhaften österreichischen Köstlichkeiten und die über Generationen fortbestehenden Brauchtümer. Das Bundesland Vorarlberg ist im Westen Österreichs anzutreffen und grenzt an Deutschland, Liechtenstein und die Schweiz. Darüber hinaus findet man an der östlichen Abgrenzung Tirol vor. Wunderbar gelegen ist die Hauptstadt der ca. 2.600 km² großen Gebirgsregion, denn die vielfältige Stadt Bregenz befindet sich direkt am schönen Bodensee. Unsere berghuetten.com-Unterkünfte sind in ganz Vorarlberg vertreten, wie z.B. in den Regionen Montafon, Bregenzerwald, Großes Walsertal und Lechtal. Ständig erweitern wir unser Angebot, um eine breitgefächerte Auswahl zu bieten. In unserem Portfolio von berghuetten.com befindet sich ein bunter Mix aus Almhütten, Bauernhäusern, Berghäusern, Berghütten, Chalets, Ferienhäusern, Gruppenhäusern, Holzhäusern und Skihütten. Egal ob für verliebte Paare, Familienurlaube, Freundestreffen, Vereinsausflüge oder Feiern. Wir finden für jeden Anlass die passende Unterkunft mit Bergcharakter!

Berge

Das zweitkleinste österreichische Bundesland Vorarlberg verfügt über eine beachtliche Anzahl an 3000ern, welche erfahrenen Bergsteigern und Wanderern vorenthalten sind. Hierzu zählen unter anderem: Großer Piz Buin (höchster Berg Vorarlbergs: 3312), Kleiner Piz Buin (3255), Silvrettahorn (3244), Schneeglocke (3223). Anspruchsvolle Wanderungen können zu folgenden Bergspitzen unternommen werden: Hochkünzelspitze (2388), Hoher Freschen (2.004), Großer Widderstein (2.533), Kanisfluh (2.044), Hohe Kugel (1.645). Auch hierfür ist ausreichend Erfahrung und eine gesunde Selbsteinschätzung unabdingbar. Mit der Seilbahn (und ggf. einem überschaubaren Fußmarsch) sind viele aussichtsreiche Gipfel/Plattformen zu erreichen: Golmer Joch (2.124), Muttersberg (1.401), Pfänder (1.064), Karren (971). Dies ist nur ein kleiner Teil der großen Bergwelt von Vorarlberg. Mittendrin unsere Hütten von berghütten.com. Was will man mehr!

Klima

Im nördlichen und westlichen Teil des Landes herrscht vorwiegend mildes, atlantisches Klima. Hingegen weisen die vorarlberger Gebirgsregionen kontinentales Klima auf. Die Durchschnittstemperatur während der Sommermonate Juni, Juli, August liegt bei knapp über 20 Grad – perfekt für einen Aktivurlaub. Neben eben genannten Sommer unterteilt sich das Jahr in drei weitere Jahreszeiten: Frühling, Herbst und Winter. Hervorzuheben sind die zumeist schneereichen Wintermonate – ideal für jede Art von Wintersport!

Sport

Sportler/innen und Genießer/innen kommen auch in Vorarlberg voll auf ihre Kosten. Im Sommer stehen unter anderem Radeln, Mountainbiken, Wandern, Klettern, Rafting, Canoying und Bogenschießen auf dem Programm. Winterfreunde stehen mitunter folgende Aktivitäten bevor: Skifahren, Snowboarden, Skitourengehen, Langlaufen, Skaten, Schneeschuhwandern, Winterwandern und Rodeln. Von leichter Anstrengung bis zur absoluten Challenge – in Vorarlberg ist für jeden etwas dabei.

Kulinarisches

Kulinarisch dreht sich in Voralberg vieles (nicht alles!) um Käse, sowohl deftig als auch süß! Es gibt viele interessante Gerichte und Kombinationen zu probieren und erschmecken!

Im Herbst finden im Großen Walsertal und Klostertal Genusswochen statt, bei welchen man ein umfangreiches kulinarisches Angebot nutzen kann.

Hier ein paar Auszüge der leckeren Vorarlberger Küche:

Deftig:

  • Käsdönnala (Käsefladen aus Hefeteig mit Käse, Zwiebeln, Eiern, Rahm und Milch)
  • Krautknöpfle (Spätzle mit Sauerkraut)
  • Spinatspätzle (Spätzle mit Spinat)
  • Flädlesuppe (in Streifen geschnittene Fritatten/Pfannenkuchen/Palatschinken in Brühe)
  • Käse-Rahmsuppe (Suppe u.a. aus Brühe, Sauerrahm, Wein, Käse)

Deftig oder süß:

  • Schupfnudla (Schupfnudeln/Fingernudeln aus Nudelteig oder Kartoffeln mit Apfelmus, Kompott oder Sauerkraut)
  • Vorarlberger Riebel (angebratener Grießbrei mit Apfelmus, Kompott oder Vorarlberger Käse)

Süß:

  • Funkaküachle (Schmalzgebäck; Hefeteigfladen, in Fett herausgebacken)
  • Öpfelküachle (Apfelkücherl: Apfelscheiben im Teigmantel und in Fett herausgebacken)
  • Buchteln mit Marillenmarmelade (Süßspeise aus Hefeteig)

Sehenswürdigkeiten und Unternehmungen

An Sehenswürdigkeiten und Unternehmungsmöglichkeiten mangelt es in Vorarlberg nicht. Hier ein paar tolle und abwechslungsreiche Beispiele für kleine und große Urlauber:

Brauchtümer

In Vorarlberg gibt es unzählige Traditionen und Dialekte, welche oft über Jahrhunderte hinweg erhalten wurden und noch immer von Generation zu Generation weitergegeben werden. Die Vorarlberger Dialekte haben alemannische Wurzeln und können mit der schwäbischen Sprache oder dem Schweizerdeutsch in Verbindung gebracht werden. Dialekte können sich von Ort zu Ort oder Tal zu Tal unterscheiden. Unter anderem sind folgende Brauchtümer nach wie vor in Vorarlberg aufzufinden:

  • Alpabtrieb und Viehscheid (wenn der Sommer zu Ende geht, werden gesund gebliebene Weidetiere zumeist geschmückt im September ins Tal gebracht)
  • Sonnwendfeuer (Großer Holzhaufen in den Bergen, der bei Einbruch der Abenddämmerung angezündet wird. Es wird der längste Tag des Jahres „Sonnwend“ gefeiert. Übrigens: wer ein Glühwürmchen sieht, hat Glück in der Liebe…)
  • Funkenfeuer (Strohhaufen oder großer Holzhaufen, der am Funkensonntag bei Einbruch der Abenddämmerung angezündet wird und seine Funken versprüht. Funkensonntag ist der erste Sonntag nach Aschermittwoch).
Top